UA-46799628-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere AnlagenFörderbrunnenFörderbrunnen

 

Tiefbrunnen im Wasserschutzgebiet Klein Berkel - Ohr

 

Die Förderung des Rohwassers erfolgt aus grundwasserführenden Schichten in etwa 25 Meter Tiefe. Unser Brunnen befindet sich im Wasserschutzgebiet Klein Berkel - Ohr zwischen Klein- und Groß Berkel.

Die jährliche Fördermenge beträgt etwa 230.000 m³.

 

 

 

 

 

UV-Trinkwasseraufbereitung "Hohe Linden"UV-BehandlungsanlageUV-Behandlungsanlage

Die UV-Behandlungsanlage dient zur Desinfektion des Trinkwassers.

Die UV-Behandlung erfolgt unmittelbar nach der Förderung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hochbehälter auf dem OhrbergHochbehälter OhrbergHochbehälter Ohrberg

 Die Wasserspeicherung erfolgt im Hochbehälter auf dem Ohrberg.

Von hier aus werden über ein Hauptrohrnetz von etwa 30,7 km Länge der nördlich der B 1 gelegene Teil der Ortschaft Klein Berkel und der Ortsteil Ohr mit Trinkwasser versorgt.

In zwei Kammern verfügt der Hochbehälter über ein Speichervolumen von 1.000 m³.

 Hochbehälter OhrbergHochbehälter Ohrberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rohrleitungsnetz

Ihr Wasser gelangt durch ein Hauptrohrleitungsnetz in Klein Berkel und Ohr von rund 30,7 km zu Ihnen. Hinzu kommen etwa 1.500 Hausanschlüsse. Der WBV Klein Berkel - Ohr betreut das Rohrleitungsnetz bis einschließlich zur Wasseruhr in Ihrem Haus. Nur die Ersterstellung oder Umlegung eines Hausanschlusses ist vom Hauseigentümer selbst zu tragen.

 

 

Hydranten

Für die Löschwasserversorgung stehen insgesamt 170 Hydranten zur Verfügung. Diese werden durch die Ortswehren Klein Berkel und Ohr regelmäßig überprüft und gewartet.